Archiv für den Monat: Oktober 2014

Oracle Fehlstart mit Event 1053

Wer auf einem Windows-Server mit Oracle-Instanzen etwas Grundlegendes ändert (bsp. den Server mit dcpromo herauf- oder herabstuft), kann schnell in die 1053-Falle laufen. Plötzlich starten die Oracle-Instanzen nicht mehr, obwohl sich weder der Pfad zur %ORACLE_HOME%\bin\Oracle.exe noch die Berechtigungen geändert haben. Der TNS-Listener hört auf dem richtigen Port. Änderungen am Dienstkonto, unter dem die Instanzen laufen (normalerweise Lokales System) bringen auch nichts.

Weiterlesen

Grafikkarte backen

Gestern Abend wurde meiner Freundin schwarz vor Augen.

Foen

2-3 Minuten auf kleiner Flamme. Schön cross. Nicht wenden!

Das hatte weniger mit dem magelhaftem Sauerstoffgehalt unserer Wohnung denn mit ihrem Laptop selbst zu tun. Beim Abspielen eines harmlosen Videos verfinsterte sich der Bildschirm, der Rest des Geräts arbeitete jedoch hörbar einwandfrei weiter. Funktionstasten brachten nichts, ein am VGA-/HDMI-Ausgang angeschlossener Monitor zeigte ebenfalls kein Signal. Das Display des Laptops reagierte aber noch auf die Hell-Dunkel-Regelung, d.h. der Backlight-Prozessor schien in Ordnung. Da sich das Gerät nach dem Kaltstart ohne merkwürdige Piepser, jedoch schon auf Bios-Ebene auch ohne Bild starten ließ, fiel ein kaputter Windows-Grafikkartentreiber aus. Die Hardware selbst musste beschädigt sein.

Weiterlesen

Weniger Licht!

Unlängst trachteten schwer beladenen Wolken, das alte Köln zu versenken. Nach den Wasserspielen taucht die Südstadt im Ocker der Abendsonne. Empor steigen der Duft reingewaschener Hinterhöfe und die tollkühnen Mauseglern in ihr frisches Himmelbett. Sie begleitet ein Concerto tropfender Vordächer, in dem die Amsel sopraniert.

Rinnsale fangen letzte Strahlen auf, die metallische Fensterrahmen und Dachantennen ihnen zuwerfen. Sie rauben das Gold des Abends, bringen es jedes auf verschlugenen Wegen bis in den Hof, vereinigen sich wieder. Schatz im Bronzesee.

Weiterlesen