Archiv für den Monat: März 2014

Historischer Schwertkampf in Köln

Ein Vormittag als Novize bei Kappaval

Kämpfen mit Klingen, das klingt martialisch. Tatsächlich ist der mittelalterliche Schwertkampf eine Sportart wie jede andere. Übrigens eine sehr komplexe und schweißtSchwertkampf Kappavalreibende: Während der Kopf noch mit Koordination von Arm- und Beinarbeit beschäftigt ist,  kommt die Lunge im Wechsel zwischen Angriff und Verteidigung kaum hinterher. Ich hatte mir zum Einstieg dicke Handschuhe, einen Fahrradhelm und den kratzigen Franz-Beckenbauer-mit-Pokal-Pulli  übergezogen. Deutlich zu viel an Ausrüstung; Fingerschutz hätte ausgereicht.
Was mich am Schwertkampf-Training bei Kappaval fasziniert hat: Erstens ist die Einführung in die Technik didaktisch aufgebaut und damit absolut anfängertauglich. Außerdem beschäftigen sich diese Leute wirklich mit dem Mittelalter,  kennen Überlieferungen und Darstellungen in Wort und Bild,  ordnen Zusammenhänge und Folgen bis zur Aufklärung verständlich ein. Gelebte Geschichte über den Tellerrand; Von und für Nerds. Das macht es interessant. Mein Beitrag dazu wurde am 25.03.2014 auf Radio Köln ausgestrahlt.

(produziert in der Medienwerkstatt des katholischen Bildungswerks Köln)

Farbige Gruppen in Excel

Eine beliebte wie beliebige Excel-Frage: Wie lassen sich Zeilengruppen mit identischen Merkmalen farblich als zusammengehörig markieren? Oder auch: Wie können nur bestimmte Spalten ausgeblendet werden? usw.

Prinzipiell sollte man das gute Excel in solchen Fällen nicht fragen:  „WIE machst du etwas?“ sondern „WANN machst du etwas?“. Nämlich dann, wenn etwas wahr oder falsch ist.
(„etwas“ heißt normalerweise „Bedingung“ und ergibt „true or false“.)

Im o.g. Farbenspiel könnte der boolschen (Hilfs)operator so eingesetzt werden:

Weiterlesen