Archiv für den Monat: Dezember 2015

AM am Ende

Am 31.12. sagt die Mittelwelle zu Deutschland gute Nacht.
Ein paar Erinnerungen bleiben. Unser altes Küchenradio war fast so groß wie wie ein Aktenkoffer, ca. dreimal so breit und fünfmal so schwer. Sein enormes Gewicht war nicht nur den metallenen Innereien geschuldet, von denen immer mehr durch permanenten Transport in Garten oder Kinderzimmer ihren ursprünglichen Platz verließen und vernehmlich durch das Labyrinth an Schaltungen und Röhren kullerten. Jede Achsverschiebung in der Wagerechten erinnerte an das Geräusch einer Flipperkugel, die sich durch allerlei Schellen und Hindernisse den Weg abwärts bahnt. Es war und bleibt ein physikalisches Phänomen, dass sich bei alten Radios durch zunehmende Entropie im Inneren kein äußerer Funktions-, oder Klangverlust einstellt.

Weiterlesen