Archiv für den Monat: Mai 2014

Gute Nacht, Blackbeard (*)

Ob Alice Schwarzer nachts ruhig schlafen kann? Zumindest nicht in ihrer Bibliothek im Bayenturm (Rheinauhafen). Denn in den Bäumen schräg gegenüber geht’s nach Anbruch der Dunkelheit zu wie zur gleichen Zeit auf dem Brüsseler Platz in der Innenstadt. Ohne Kölschgeklirr und Klingeltonparade, dafür nicht weniger lautstark, diskutieren in der Nähe des FrauenMediaTurms abends in paar Hundert grüne Hipster mit rotem Schnabel: Die Halsbandsittiche.

Weiterlesen

Makerspace in der StBib Köln

Makerspace in der StBib Köln

makerspaceGibt es an Köln etwas zu bemängeln? Naja, vielleicht die Nachkriegsarchitektur, die sich stets schamhaft hinter lärmenden Baustellen versteckt. Die innerstädtische Sauberkeit, deren Standard sich seit dem Mittelalter zumindest nicht deutlich verschlechtert hat? Und am Ufer des großen Flusses würde mancher statt Diesel gerne mehr Natur riechen.
Eine positive Ufer- bzw. Randerscheinung ist die Zentralbibliothek, kurz StBib. Es gibt auf mehreren Etagen nicht nur alles Medienmögliche auszuleihen, sondern auch interessante Lesungen, Ausstellungen oder eben auch (technische) Workshops.

Weiterlesen